9965CC63-AD3F-40AF-ADAD-89966485EE82.jpeg

KINDECHT -
RAHMENBEDINGUNGEN

 

ZWECKBESTIMMUNG

In unserer Spielgruppe KINDecht soll ihr Kind die Möglichkeit erhalten, die Gemeinschaft im Spiel zu erlernen, den eigenen Platz in einer Gruppe Gleichaltrigen zu finden, sich behaupten, Rücksicht zu nehmen, einander helfen, aufeinander hören, fair streiten und wieder Frieden schliessen.
Die Kinder haben auch die Möglichkeit sich im kreativen Bereich zu entfalten. Wir wollen dies möglichst durch ein frei gewähltes Spiel der Kinder erreichen.

 

ANMELDUNG

Die Anmeldung erfolgt mit einem entsprechenden Anmeldeformular an die Leitung der Spielgruppe KINDecht. Die Anmeldung ist für ein komplettes Spielgruppenjahr verbindlich und wird durch die Unterschrift bestätigt. Alle Angaben werden vertraulich behandelt. Bei einem Vertragsrücktritt vor Beginn der Spielgruppe werden Fr. 100.— Umtriebsentschädigung verrechnet. Ein Eintritt während des Jahres ist möglich, sofern Platz vorhanden ist.

Sie können ihr Kind auf unserer Homepage www.kindecht.com über das dafür vorgesehene Kontaktformular anmelden. Die Bestätigung erfolgt per E-Mail.

Kosten

Die Abrechnung erfolgt quartalsweise im Voraus.

Während den offiziellen Schulferien der Gemeinde bleibt die Spielgruppe geschlossen. In den Kosten für die Spielgruppe sind die Schulferien auch enthalten. Sie bezahlen also während des ganzen Jahres einen gleichbleibenden Beitrag.

Im Preis sind ein gesundes Znüni und das Material enthalten. 

 

AUFNAHMEBEDINGUNGEN

Die Spielgruppe KINDecht steht allen interessierten Familien offen. Wir ermöglichen den ersten Schritt aus dem Familienalltag heraus in Richtung Kindergarten- und Schulalltag.

Unser Ziel ist es, Kindern ab dem 2½. Lebensjahr bis  zum Kindergarteneintritt, Raum für ihre kreative, soziale und spielerische Entwicklung zu bieten.

Für Kinder von 2½ bis 3½ Jahren ist ein Besuch von 1 bis 2 Halbtage empfehlenswert. Für Kinder ab 3½ bis zum Kindergarteneintritt lohnt sich eine Erhöhung der Anzahl Besuche. Vor allem für Kinder die zwei- oder mehrsprachig aufwachsen und einen Migrationshintergrund aufweisen, ist der regelmässige Besuch von 2 bis 3 Halbtagen optimal um möglichst frühzeitig vom Integrations- und Spracherwerbsprozess zu profitieren.

 

KÜNDIGUNG

Die Anmeldung des Kindes für die Spielgruppe gilt für das ganze Spielgruppenjahr. Der Vertrag läuft automatisch am Ende des Spielgruppenjahres aus. Eine Kündigung während des Jahres ist schriftlich einzureichen und ein Monat auf Ende eines Quartals möglich.

 

KRANKHEIT & UNFALL

Der Spielgruppenbeitrag ist unabhängig von der Anwesenheit des Kindes zu bezahlen, er bezieht sich auf den für Ihr Kind freigehaltenen Spielgruppen-Platz. Für Krankheitsabwesenheiten werden keine Abzüge gewährt. 


Die Spielgruppe KINDecht ist mit einer Notfallapotheke ausgerüstet. Unser kindergerechtes Spielgruppenareal schliesst viele Unfälle aus. Trotzdem kann immer etwas passieren. Deshalb brauchen wir hin und wieder ein Pflaster oder Bachblüten Creme (Rescue Gel & Creme).

Bei einer ansteckenden Krankheit oder Fieber sollten die Kinder nicht in die Spielgruppe gebracht werden. Erkrankt ein Kind während des Tages, werden die Eltern benachrichtigt, und das Kind muss abgeholt werden.

Bei allfälligen Allergien etc. muss dies bei der Anmeldung mit einem entsprechenden Vermerk notiert werden. Die Angaben werden vertraulich behandelt.

 

Z`NÜNI

Das Z`nüni inkl. Getränke wird von uns zur Verfügung gestellt. Wir achten auf saisonale und ausgewogene Produkte und Abwechslungsreiche Gerichte.

 

JEDES MAL MITBRINGEN

  1. Hausschuhe/Finken

  2. Wasserflasche

  3. Kleidung, die farbig und schmutzig werden darf

  4. Wechsel und Regenkleider, damit wir auch bei Regen die Natur erkunden können

  5. Windeln und Feuchttücher bei Bedarf

  6. Sonnenhut/Sonnencreme bei Bedarf

 

KRITIK & UNSTIMMIGKEITEN

Bitte kontaktieren Sie mich, falls es bei Ihnen oder Ihrem Kind, zu Unstimmigkeiten im Zusammenhang mit der Spielgruppe KINDecht kommen sollte. Auch Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne entgegen um diese zu prüfen und gegebenenfalls Änderungen vorzunehmenden. Gerne bespreche ich das mit ihnen ausserhalb der Spielgruppenzeit. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

 

DATENSCHUTZ & SCHWEIGEPFLICHT

Im Mittelpunkt stehen der Schutz des Kindes sowie der selbstbestimmende Umgang mit dem eigenen Körper. Wir schützen die Rechte, die Intim- und Privatsphäre der Kinder. 
Wir schaffen eine vertrauensvolle Umgebung, in der Kinder von sich aus zu Wort kommen möchten und wir Ihnen zuhören und sie sich selbstbestimmt entwickeln.
Die Kinder lernen bei uns ihre eigenen Bedürfnisse zu erkennen und gerecht zu werden. Wir bestärken die Kinder darin „Nein“ zu sagen, wenn Sie etwas nicht möchten.

 

FOTOS / FOTOERLAUBNIS

Da wir für unseren Kunden und Eltern stets Transparenz und Authentizität gewährleisten wollen, halten wir unsere Social Media Profile, Blogs und unsere Homepage stets auf dem aktuellsten Stand. Dafür werden wir unter anderem Fotos aus unserm Spielgruppenalltags verwenden. Falls Sie dies nicht möchten, notieren sie es auf der Anmeldung unter Bemerkungen. Ein separates Formular “Fotoerlaubnis” ist auszufüllen und bei der Anmeldung beizulegen.

 

VERSICHERUNG

Die Unfall- und Haftpflichtversicherung des Kindes für den Aufenthalt in der Spielgruppe KINDecht, ist Sache der Eltern und wird mit der Unterschrift auf der Anmeldung bestätigt. Sollte ein Kind verunfallen, ist die Spielgruppenleiterin berechtigt, einen Arzt oder das Spital zu konsultieren. Die Eltern werden umgehend benachrichtigt.